Funpages


Du solltest kein Auto von Microsoft kaufen...

Bei einer Computermesse hat Bill Gates die Computerindustrie mit der Autoindustrie verglichen und das folgende Statement abgegeben: "Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte wie die Computerindustrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden." Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors (von Mr. Welch selbst) eine Presseerklärung, die die unten aufgeführten 13 Punkte enthielt und deutlich macht, warum du kein Auto von Microsoft kaufen solltest.

.Dein Auto hätte zweimal am Tag ohne erkenntlichen Grund einen Unfall.
.Jedesmal, wenn die Linien auf den Straßen neu gezeichnet werden, müßtest du ein neues Auto kaufen.
.Dein Auto würde gelegentlich ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn liegenbleiben. Du würdest das akzeptieren, einfach neu starten und weiterfahren.
.Bei bestimmten Manövern, z.B. Linkskurven, würde dein Auto den Geist aufgeben, sich weigern neu zu starten und du müßtest den Motor neu installieren.
.Du könntest nur alleine fahren, es sei denn, du würdest dir "Car95" oder "CarNT" kaufen. Aber dann müßtest du jeden Sitz einzeln bezahlen.
.Dann würde Macintosh Autos bauen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig sind, fünfmal so schnell und zweimal so leicht zu fahren wären. Diese Autos würden aber leider nur auf 5 % der Straßen fahren.
.Warnlampen, Kontrollleuchten für Temperatur und Batterie etc. würden durch eine "Allgemeiner Auto-Schutzfehler"-Warnlampe ersetzt.
.Neue Sitze würden erfordern, daß alle dieselbe Gesäß-Größe haben.
.Bei einem Unfall würde das Airbag-System zunächst fragen: "Soll der Airbag wirklich ausgelöst werden (Ja, Nein, Abbrechen)?"
.Gelegentlich würde dich dein Auto einfach aussperren. Du könntest nur mit einem Trick wieder aufschließen: Gleichzeitig den Türgriff ziehen, am Schlüssel drehen und mit einer Hand die Antenne fassen.
.Microsoft würde dich zwingen, zu jedem Auto einen Deluxe Straßenkartensatz der Firma Rand McNelly (eine Microsoft-Tochter) zu kaufen. Wenn du diese Option nicht wahrnimmst, würde das Auto sofort 50 % (oder mehr) langsamer. Microsoft würde dafür allerdings Ziel für Untersuchungen der Justiz werden.
.Immer wenn ein neues Auto von Microsoft herauskommen würde, müßtest du das Fahren neu lernen, weil keiner der Bedienelemente mehr so funktionieren würde wie in den alten Autos.
.Du müßtest den "Start"-Knopf drücken, um den Wagen abzustellen.



Zurück
Home Back Next